Mir ist wichtig, die therapeutische Arbeit nicht allein am Defizit zu orientieren, sondern als Chance zu persönlichem Wachstum zu begreifen. Ich möchte Sie in dem Prozeß begleiten, sich achtsam und konstruktiv mit Ihren Beschwerden auseinanderzusetzen und Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Jeder Schritt auf diesem Weg kann dazu beitragen den eigenen Wert besser zu erkennen und sich zu wandeln. Neben aktiven Veränderungen im Lebensalltag kommt es vor allem auf einen liebevollen und gütigen Umgang mit sich selbst an. Klarheit zu gewinnen darüber, was wir wirklich wollen und den Mut zu finden, unseren inneren Impulsen zu folgen halte ich für ein lohnendes Therapieziel.